Posts by admin

Farbkunst von Martin Minde jetzt online

Der Münchener Farbkünstler Martin Minde entwickelt seine äußerst komplexen und tiefgründigen Kompositionen auf der soliden Grundlage eines von Ihm entwickelten Farbsystem-Instruments, dem „Homogenen Farbrichtungsraum“. Im Unterschied zu diesem Basissystem, das generell die Farbverwandtschaften darstellt, hat er Farbkörperordnungen entwickelt. Eine davon stellt sich in Form zweier ineinandergreifender Würfel dar, die sich zwischen hellem und dunklem Pol […]

Schöner wohnen

Je weiter die politischen Umstände, unter denen DDR-Plattenbauten entstanden, zurück liegen, umso mehr wird ihr Charme entdeckt und geschätzt. Oft geht er verloren, wenn Modernisierung, wärmetechnische Ertüchtigung, teilweiser Rückbau etc. zuschlagen, und starkbunte Akzente aus dem historischen Erbe bunte Kasperltheater machen, die dann irrtümlicherweise als „modern“ oder „edel“ bezeichnet werden. Es geht aber auch anders. […]

Mit Renderbildern in die Zukunft schauen.

Man kann sich nur schwer vorstellen, wie eine geplante Farbgestaltung später in der Realität wirkt. Denn man muss die Farben mit den Augen anschauen, um ihre Wirkung zu empfinden, und das nicht nur auf einem kleinen Farbfächer, sondern im Gesamtzusammenhang. Darum geht ja so viel schief mit Farbe in der Architektur. Weil der Planer keine […]

Farben hören

  Synchromie Februar 2013 „…über einem pochenden Ostinato-Bass von links kommend die 3 Strahlen der Streicher, von rechts kommend das Gleiche Motiv als ein taktübergreifend punktierter Rhythmus (Hermiole). Beide bilden in der Mitte ein Interferenzmuster, das sich zum Weißpunkt hochschwingt, dramatisiert durch die Nähe zum Schwarzpunkt…“ (Bild und Text: Jürgen Opitz) Hier noch einmal der […]

Synchromie: Malerei und Klavierimprovisation

Synchromie – 15 Farbklänge (Werke von Jürgen Opitz) Die Vernissage mit Vortrag (J. Opitz) und Klavierimprovisation (Björn Karsten) findet am Freitag 15.02.2013 um 19:30 in der Offenen Friedenskirche Köln-Mülheim, Wallstr. 70, statt. weiterer Termin: Vortrag und Klavierimprovisation im Rahmen der “Mülheimer Nacht” am Freitag  16.03.2013  20:00 mehr Informationen auf der Synchromie-Webseite  

Die Teilung der Farbe

Vielen, die sich mit Farbe beschäftigen, ist wie selbstverständlich klar: Man kann zwar viel über Farben nachdenken. Aber kein Gedanke kann die Anschauung von Farbe (die Begegnung mit ihr) ersetzen. Denn Farbe ist sinnlicher, nicht gedanklicher Natur. Als Farbgestalter kennt man die Bedeutung dieses Satzes auch ganz arbeitspraktisch: Man muss sehen, wie das Konzept wirkt, […]

Wachtelweizen

Im Botanischen Garten München begegnete ich bereits im Juni der hier abgebildeten Pflanze. Es handelt sich – so die Auskunft einer Mitarbeiterin des Gartens, die auf meine Email-Anfrage nach dem Namen antwortete – um den Wachtelweizen (Melampyrum nemorosum). Vielen Dank an die freundlichen Mitarbeiter des Botanischen Gartens, zum einen für die rasche Antwort, zum anderen […]

Herbst-Annemone

Vielleicht interessiert es jemanden, wie sich die Färbung der Blätter einer Herbst-Annemone (gemessen am 14.8.2012 neben unserem Atelier) in NCS-Schreibweise ausdrücken lässt? Blütenblätter: 2020-R40B,  3040-R40B Staubblätter: 2070-Y10R Blütenboden: 4040-G90Y Laubblätter: 7020-G30Y Wir haben die Farbtöne mit dem Fächer abgenommen und jeweils den am besten passenden Mittelwert abgeschätzt. Farbbereiche des Fotos wurden später mit der Funktion […]

Edle Putz- und Spachteltechniken

In Kürze kommt wieder ein Buch von mir heraus, auf das ich hier hinweisen möchte. Martin Benad, Peter Ziegler: Edle Putz- und Spachteltechniken. Das Buch erscheint Anfang September 2012 bei der DVA, München. Gerade bei Kalk- und Lehmoberflächen ist die Farbwirkung untrennbar mit der Materialität und Struktur, dem Relief, dem Tiefenlicht, dem Glanz etc. verknüpft. […]

Farbenglück

Suchet in euch, so werdet ihr alles finden, und erfreuet euch, wenn da draußen, wie ihr es immer heißen möget, eine Natur liegt, die Ja und Amen zu allem sagt, was ihr in euch gefunden habt. J.W.v.Goethe, Maximen und Reflexionen 1133               Der Bildband „Farbenglück“ von Jürgen Opitz möchte […]