11. Dresdner Farbenforum: Farbe in der Architektur, 15./16. Juni 2017

Das 11. Dresdner Farbenforum wird sich mit dem Thema Farbe im Entwurfsprozess von Städten, Häusern und Innenräumen aus einer historischen, wissenschaftlichen und praktischen Perspektive befassen. Wissenschaftler, Gestalter und Lehrende werden sich im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen über die Rolle von Farbe in der Architektur in Praxis und Lehre austauschen.
Besonderes Highlight: Der große Pionier der „organischen Farbigkeit“, Friedrich Ernst von Garnier, konnte für einen Vortrag gewonnen werden!
Zum Programm der Tagung: http://architecture-aesthetics.org/index.php?page=farbenforum11
Auch Martin Benad (Atelier Benad) ist mit einem Beitrag vertreten: „Architektur muss farbig sein. Denn ohne Farbe fehlt das Gefühl.“ (Bild unten: Farbentwurf von Martin Benad / Jürgen Opitz für die Sanierung Berliner Plattenbauten)

Kategorie: Außenraum, Gestaltung + Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.